GettyImages-561094291.jpg
 

MTConnect standardisiert die werkseitigen Gerätedaten.

Der MTConnect-Standard bietet ein semantisches Vokabular für Fertigungsanlagen, um strukturierte, kontextualisierte Daten ohne proprietäres Format bereitzustellen. Mit einheitlichen Daten können sich Entwickler und Integratoren auf nützliche, produktive Fertigungsanwendungen anstatt auf die Übersetzung konzentrieren. Datenquellen umfassen: Werkzeugmaschinen; Produktionsausrüstung; Sensoren und Sensorsteuerungen sowie andere werkseitige Hardware. Anwendungen, die MTConnect-Daten verwenden, sorgen für effizientere Abläufe, verbesserte Produktionsoptimierung und höhere Produktivität.

Skalierbare Systemarchitekturen hängen von Standards ab. MTConnect bietet domänenspezifische Vokabular- und Datenmodelle, ist erweiterbar und kann standardmäßig in andere Standards integriert werden.